28.07.-28.08.2016 - Oper Schenkenberg Rigoletto

Nach 3 Jahren, vielen Stunden an Planung und Vorbereitung war es wieder soweit, die Opernproduktion Rigoletto von der Oper Schenkenberg stand für 4 Wochen auf dem Programm.
Dieses mal war die Location in Brugg/Windisch vor der Mülimatt Turnhalle.  

Hier ein paar Eckdaten zu dieser grossen Opernproduktion:

- 1900 Sitzplätze in der Rigoletto Arena
- 60 köpfiges Orchester
- Internationaler Cast
- Hochkomplexes Beschallungssystem "Stagetracker"
- Virtuelle Audiofahrten mit Spezialeffekten
- 64 Spuren Multitrack Recording

Vielen Dank, für den wiederkehrenden Auftrag der Megatronveranstaltungstechnik, die gute Zusammenarbeit und das Vertrauen in meine Arbeit.

Medienecho:
SRF Tagesschau
Ticketcorner

SRF Regional

Auftraggeber: Megatronveranstaltungstechnik AG
Projektteam: Matthias Hösli, Dirk Stirnimann, Pat Widmer 
Sounddesigner: Holger Urbach
FOH Sound Engineer: Björn Müller
HF Technik: Rigo Schmidt

Intendant: Peter Bernhard
Musikalische Leitung: Giuliano Betta
Gastdirigent: Gianluca Martinenghi
Orchester: Philharmonie Südfestfalen
Regie: Giancarlo del Monaco