Björn Müller - Sound Engineer

1980 bin ich in Kirchheimteck (D) geboren, verheiratet und Vater von zwei Söhnen. Ich wuchs in einer sehr musikalischen Familie auf, so dass ich schon früh ein Instrument erlernte. Zuerst Trompete, Flügelhorn, Cornet und dann später Klavier.

In der Jugendzeit spielte ich in verschiedenen Formationen und Bands mit und nahm Musikunterricht bei verschiednen Musiklehrern.
In dieser Zeit merkte ich, dass mein Herz mehr und mehr für die Tontechnik schlug und kaufte mit dem eigen mühsam ersparten und verdienten Taschengeld die ersten Mikrofone, Verstärker und kleinen Mischpulte (Behringer sei dank).
Dann versuchte ich die ersten Hits zu realisieren, was aber gänzlich in die Hosen ging, musikalisch wie technisch. So entschloss ich mich die Theorie erst einmal besser kennenzulernen.

Nachdem erfolgreichen Abschluss (2005) zum Tontechniker eidg. FA an der Zepra (Zentrum für professionelle Audiotechnik) mit musikalischer Grundausbildung an der Hochschule für Musik und Theater (HMT), war der Grundstein gelegt.
Während meiner Ausbildungszeit gründete ich die Einzelfirma BM Audio (2003). Ebenfalls in dieser Zeit (2002) wurde das KVV Tonstudio gegründet zusammen mit zwei weiteren Berufskollegen Hans Peter Gutjahr und Christoph Heule.

In meiner Studio und Live Ära durfte ich bis heute mit sehr vielen Sparten von Musik und Musikern aus aller Welt zusammenarbeiten.
Von Big Band Tourneen (Pepe Lienhard, Dani Felber) über Pop-Rock/Singersongwriter (Shaggy, Morcheeba, Earth Wind & Fire Experience, Kool & the Gang) über Gospeltourneen (Tanya Blount, Walter Belcher) bis hin zu Klassik (I Quattro, Oper Schenkenberg) aber auch Aufnahmen für Ursus & Nadeschkin oder Bänz Friedli durfte ich ausführen.

Neben meiner Tätigkeit bei BM Audio arbeite ich (seit 2002) noch als Tontechniker/Tonmeister für das TPC/SRF und realisiere dort Aufnahmen in erster Linie für das Radio. Mein Aufgabengebiet umfasst Hörspiel-/Featureproduktion (Philip Maloney, Schreckmümpfeli), TV Audiopostproduktion (Kinderprogramm Zambo) sowie Live Musikproduktionen (SRF3 Live Sessions, Beschallung).

Aktuelle Produktionen und was gerade so läuft findest Du unter der Rubrik "Aktuell". Es lohnt sich dort vorbeizuschauen und ebenfalls auch einen Blick ins Archiv zu werfen.